Ihr Berater online, oder telefonisch +49 7144 9109959
4004 Blockhäuser hergestellt
  • Niederländisch
  • Englisch
  • Estnisch
  • Finnisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Schwedisch

Anfangen

10 Schritte zum Blockhaus

0-10-steps-to-a-house

Sie überlegen, Ihr neues Zuhause in einem modernen Blockhaus mit gesundem Wohlfühl-Ambiente einzurichten? Dann wählen Sie unter unseren zahlreichen Musterhäusern ein für Sie passendes Modell aus und holen sich per Mausklick ein Preisangebot. Mit dem Fundament unserer langjährigen Erfahrung bei Planung, Herstellung und Aufbau von Blockhäusern können wir Ihnen Blockhauslösungen in den folgenden Kategorien anbieten:

  • Wohnhäuser (Einstöckiges Häuser, Zweistöckiges Häuser)
  • Ferien- und Wochenendhäuser
  • Gebäude für Gastronomie, Hotellerie
  • Saunen

Um Ihnen bei der Verwirklichung Ihres neuen Zuhauses in einem Blockhaus zu helfen, haben wir eine kleine Anleitung „10 Schritte zum Blockhaus”zusammengestellt. Sie gibt einen Überblick, was beim Planen eines Blockhauses zu berücksichtigen ist und was vor Baubeginn zu entscheiden ist. Unsere große Erfahrung – und der kleine Ratgeber „10 Schritte zum Blockhaus” helfen Ihnen, evtl. unerwartete Überraschungen gleich von vorneherein zu vermeiden. So können Sie sicher sein, dass schon bei der Planung kein wichtiges Detail vergessen wird.

Antworten auf die wichtigsten Fragen über Blockhäuser können Sie in der Rubrik „Blockhäuser – häufig gestellte Fragen” finden. Für weitere Zusatzinformationen wenden Sie sich jederzeit gerne an uns – Kontakt per Telefon, Fax oder E-Mail.

Damit wir Ihre weiteren Fragen möglichst passgenau beantworten können, teilen Sie uns bitte Ihre Anmerkungen über unser Rückmeldeformular mit. Ihre Vorschläge helfen uns, unser Service- und Produktangebot ständig weiter zu verbessern. Das selbe gilt natürlich auch für Ihre Anmerkungen zu dieser Homepage. Denn auch hier wollen wir kontinuierlich immer noch besser werden.

1. Erwartungen an das zukünftige Blockhaus

1-expectations-of-your-future-home
  • Überlegen Sie, wie sich Sie Ihr zukünftiges Traum-Blockhaus vorstellen.
  • Notieren sie Ihre Bedürfnisse und Wünsche, die mit Ihrem zukünftigen Wohlfühl-Zuhause verbunden sind.
  • Besprechen Sie Ihre Gedanken und Ideen rundum das Thema Blockhaus im Familienkreis.
  • Welche Vorgaben haben Sie für die Planung? (Zahl und Größe der Zimmer, Raumaufteilung, wünschenswerte Zusatzfunktionen usw.)
  • Zu welchem Zweck werden Sie das geplante Blockhaus hauptsächlich nutzen? (Wohnhaus, Sommerhaus, Freizeitgebäude)
  • Welchen Stil soll das geplante Blockhaus haben: modern, klassisch, individuell?
  • Welche Art Holzwände sollen es sein – Rundholz oder gefrästes Kantholz, aus Massiv- oder Leimholz?
  • Wen möchten Sie in das Projekt einbeziehen? (Innen-)Architekten, Designer, Fachingenieure?
  • Um Anregungen und Ideen zu bekommen, klicken Sie sich einfach durch die Fotos von Blockhäusern in der Galerie und sehen Sie sich die vielen Musterhäuser in unserem Produktkatalog an.

2. Wahl des Grundstücks

2-choosing-a-plot

Bei der Wahl des Grundstücks muss zunächst überprüft werden, ob das gewünschte Blockhaus dorthin auch gebaut werden kann. Zusätzlich sollten folgende Punkte beachtet werden:

  • Größe und Form des Grundstücks (Lage des Baugebiets, Zugangswege usw.)
  • Natürliche Eigenart des Grundstücks (Baumbestand, Hangneigung, Wasserläufe usw.)
  • Ausrichtung des Grundstücks und geografische Lage des Baugebiets. Die Himmelsrichtungen sind wichtig, wenn Sie zum Beispiel den Sonnenaufgang aus der Küche und dem Esszimmer und den Sonnenuntergang aus dem Schlafzimmer genießen möchten.
  • Werden durch das Grundstück besondere Anforderungen an die Planung gestellt (Detailplanung, technische Bedingungen, Geo-Untersuchung usw.)?

3. Grober Kostenrahmen für Haus und Grundstück

3-Determining-the-initial-price-range

Vor dem Blockhausbau müssen unbedingt alle Kosten identifiziert und durchdacht werden, die sowohl direkt als auch indirekt mit einem solchen Projekt verbunden sind. Wichtig: Jeder vorläufig errechnete Preis kann sich durch die Position „Unvorhergesehenes“ leicht um bis zu 15 Prozent ändern.

Folgende Positionen sind in die Kalkulation aufzunehmen:

  • Kosten des Grundstücks
  • Kosten für Fundament und gegebenenfalls einen Keller
  • Kosten für Erschließung und Infrastruktur (Wasser und Abwasser, Strom und Telefon / Kabelnetz, Wahl der Heizung etc.)
  • Preis für das komplette Blockhaus – hier gibt es 2 Möglichkeiten zur Erstellung eines vorläufigen Preisangebots für das genau zu Ihnen passende Traum-Blockhaus:
    • Wenn Ihnen eines unserer vielen Musterhäuser genau passend erscheint, dann erhalten Sie unser Preisangebot, sobald Sie das entsprechende Formular neben der Hausbeschreibung ausgefüllt und abgeschickt haben.
    • Wenn Sie Ihre ganz individuellen Gestaltungsideen verwirklichen wollen oder ein spezielles Sonderprojekt im Sinn haben, dann können Sie das Formular der Preisnachfrage ausfüllen und wir werden Ihnen ein interessantes Angebot ganz nach Ihren Wünschen machen.
  • Kosten für Aufbau und Fertigstellung
    • Um einen realistischen Preis zu ermitteln, sollten verschiedene Bauvarianten durchdacht und verglichen werden.
  • Ungeplante Kosten – Projektierung, Transport, Aufsicht, Sicherheit auf der Baustelle usw.
  • Erstellung eines vorläufigen Budgets aufgrund der erhaltenen Preisangebote

4. Lösungen für eine passgenaue Finanzierung

4-deciding-on-financing
  • Finanzierung mit Eigenkapital und/oder einem Bankkredit
  • Ausloten von Möglichkeiten einer stufenweisen Finanzierung
  • Auswahl eines Herstellers, der mit der finanzierenden Bank zusammenarbeitet und so günstige Hausdarlehen ermöglicht
  • Begrenzung von etwaigen Risiken durch vom Hersteller gebotene Versicherung

5. Erstellung des Projekts

5-preparing-a-project
  • Suchen und Finden eines Planers/Architekten
  • Erstellung einer Bauvoranfrage und / oder eines Bauantrags bei der örtlichen Genehmigungsbehörde.

6. Erhalt der Baugenehmigung

6-getting-a-building-permit

7. Auswahl des Herstellers

7-choosing-a-manufacturer

Bei der Wahl des Herstellers sollte man Folgendes beachten:

  • Zuverlässigkeit: Welches Kreditrating kann der Hersteller vorweisen?
  • Qualität: Welche Materialien und welche Produktionsanlagen werden verwendet? Liegen unabhängige international anerkannte Zertifizierungen vor?
  • Erfahrung: Welche und wie viele Referenzprojekte kann der Hersteller vorweisen?
  • Komplettservice: Palmatin vereinfacht wesentlich den Weg zum Traum Blockhaus, indem wir unseren Kunden eine lückenlose Dienstleistung aus einer Hand anbieten:
    • Projektierung des Blockhauses nach Ihren Wünschen
    • Stellen des Bauantrages nach den Anforderungen vor Ort
    • Herstellung des Hauses im Werk
    • Transport der einzelnen Elemente zur Baustelle
    • Aufbaus Ihres neuen Traum-Blockhauses
  • Preis-Leistungs-Verhältnis: Beim Vergleichen der Preisangebote von verschiedenen Herstellern müssen folgende Punkte beachtet werden:
    • Sind die Angebote in Bezug auf Ihre Vollständigkeit gleich oder zumindest vergleichbar?
    • Stimmen die Qualitätskriterien überein?
    • Ist der Umfang der angebotenen Leistungspakete gleich oder zumindest vergleichbar?
    • Ist der Umfang der notwendigen Serviceleistungen gleich oder zumindest vergleichbar?
      • sind die Materialien in der Reihenfolge der Montage verpackt?
      • organisiert der Hersteller auch den Transport?
      • sind Montagezeichnungen beigefügt?
      • Erfolgt die Anlieferung auf Paletten und sind diese wetterfest verpackt?
      • ist das Material markiert, um etwaige Probleme beim Aufbau zu vermeiden?
      • usw.
    • Ist die Fertigkeitsstufe der einzelnen Elemente von gleicher Qualität?
      • Sind die Walme schräg gesägt?
      • Sind in den Wandelementen die Bohrungen für die Elektroinstallation vorhanden?
      • sind Hohlräume für Steckdosen vorbereitet  worden?
      • haben die Wand stabile und elegante Schwalbenschwanzverbindungen
      • usw.

8. Bau des Blockhauses

8-building-a-house

Auch hier bieten wir  verschiedene Varianten an – je nach individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten:

  • Aufbau komplett in Eigenleistung: sicher die günstigste Variante, wenn man sehr gute handwerkliche Vorkenntnisse hat. Denn wer zum ersten Mal ein Blockhaus selber aufbaut, stößt vielleicht doch an seine Grenzen. Bevor Sie einen endgültigen Beschluss fassen, sollten Sie deshalb auch weitere Alternativen in Betracht ziehen –und ausrechnen lassen, was am Ende wirklich billiger kommt.
  • Mit dem Rat eines erfahrenen Experten – Sie bauen Ihr Haus selbst auf, aber ein erfahrener Experte behält die Baustelle im Auge und hilft mit Rat und Tat, wo es nötig ist. So wird Ihre Zufriedenheit mit dem Ergebnis perfekt gewährleistet.
  • Mit einem eingespielten Aufbauteam – ein professionelles Team errichtet das Haus schnell und exakt nach Plan.
  • Aufbauteam mit professioneller Bauaufsicht – laut Baurecht ist der Eigentümer verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass das Gebäude auch genau entrechende der Pläne und Genehmigungen erstellt wird, dass entsprechende technische Dokumente vorliegen und eine ordnungsgemäße Qualität der Bauarbeiten gewährleistet ist.

9. Tipps für die Wahl des Bauunternehmers

9-Tips-for-choosing-a-builder
  • Erfahrung: Hat der Bauunternehmer bereits Erfahrung mit dem Bau von Blockhäusern?
  • Zulassungen des Unternehmers: Besitzt das Unternehmen die entsprechenden Lizenzen, die ihm den Aufbau erlauben?
  • Referenzobjekte – hat der Bauunternehmer Fotos seiner bisherigen Arbeiten oder ist es möglich an Ort und Stelle die bislang abgelieferte Bauqualität zu besichtigen?
  • Wirtschaftliche Zuverlässigkeit – Überprüfen Sie die fachliche und finanzielle Zuverlässigkeit des Bauunternehmers (zum Beispiel Kreditrating etc.)

10. Bauabnahme und Einzug

10-getting-an-Occupancy-Permit