Ihr Berater online, oder telefonisch +49 7144 9109959
4084 Blockhäuser hergestellt
  • Niederländisch
  • Englisch
  • Estnisch
  • Finnisch
  • Französisch
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Russisch
  • Spanisch
  • Schwedisch

7 Möglichkeiten für die Anwendung von Holz in Design

Schlagwörter:

In diesem Beitrag geht es um die wichtigsten Vorteile von Holz als Designelement. Es werden ein paar Anregungen gegeben, wie, wo und warum in Ihrem Zuhause Holz verwendet werden kann.
Die Hauptvorteile von Holz:

  • Verleiht Ihrem Heim ein natürlich wirkendes, ästhetisch ansprechendes Ambiente
  • Holz ist ein langlebiges Baumaterial
  • Bei richtiger Pflege kann Holz seine Eigenschaften und sein Aussehen über Jahrhunderte bewahren
  • Holz ist leicht zu pflegen und vor Alltagsbelastungen zu schützen

Im Wald herrscht eine entspannende Atmosphäre. In Japan gilt der Spaziergang im Wald als Alternative zur Aromatherapie (googeln: “forest bathing”).
Bäume sind Lebewesen mit viel Kraft und Energie. Selbst wenn der Baum schon vor langer Zeit zu Möbeln verarbeitet wurde, beeinflusst diese Energie Sie immer noch positiv. Holz schafft in Interieuren eine entspannte Atmosphäre.

Zunächst gucken wir uns ein paar nützliche Beispiele von Holzanwendung an, um für Ihr Zuhause einige Ideen anzubieten.

1. Treppenhaus aus Holz

Ein Treppenhaus ist ein faszinierndes architektonisches Detail, das zu jedem zweistöckigen Gebäude gehört. Ein hölzernes Treppenhaus setzt in Ihrem Flur einen interessanten Akzent, worauf Sie stolz sein können.

Die Treppen können wunderbare Kontraste zwischen den Wänden und Fuβböden hervorheben, gutes Handwerk präsentieren und Ihrem Haus einen natürlichen Touch geben.

Die richtige Beleuchtung soll Ihre Holztreppe gut hervorheben. Anstelle einer gewöhnlichen Treppe kann so eine Kunstinstallation entstehen. Mit Hilfe der Profis können Sie in Ihrem Zuhause höchst unterschiedliche Meisterwerke gestalten lassen.

2. Funktionales Heimbüro

Hin und wieder brauchen wir zu Hause einen ruhigen Ort zum Arbeiten, sei es vor dem Arbeitstag, während der ruhigen Wochenenden oder einfach an einem regnerischen Montag.
Wahrscheinlich ist, dass man in einem angenehmen Büro produktiver sind und schneller arbeitet.

Hier ein paar Tipps:

Dunkles Holz und Möbel im Heimbüro wirken seriös und ästhetisch.
Eigentlich verlangt es keine groβe Anstrengung, ein einfaches Heimbüro aufzustellen: Kombinieren Sie für ein schönes minimalistisches Design natürliches Licht mit leichten Holzflächen. Probieren Sie es aus!

3. Lobenswerte Küche

Die Küche ist ein sehr wichtiger Teil des jeden Haushaltes, denn hier spielt sich das Alltagsleben ab. In der Früh bietet die Küche Ruhe, zu anderen Zeiten ist sie ein Treffpunkt für die Familie und Freunde, wo gekocht, gegessen und miteinander geplaudert wird. Die Küche macht Ihr Zuhause komplett und bringt Ihre Liebsten zusammen.

Sie können einen Holztisch von drauβen in die Küche bringen. Das funktioniert überraschend gut sowohl in modernen als auch in traditionellen Küchen.

Zudem kann man eine Arbeitsfläche aus Holz installieren lassen – sie wirkt schön und bleibt noch über Jahre benutzbar. Auβerdem sieht sie mit der Zeit immer besser aus und kann so sogar den Wert Ihres Heimes steigern.

Lassen Sie bei der Küchengestaltung mit Holzmaterialien Ihrer Fantasie einen freien Lauf!

4. Warmes Wohnzimmer

Holz kann ein schönes Element in Ihrer Wohzimmergestaltung darstellen, insbesondere deshalb, weil das Wohnzimmer ein Ort zum Wohfühlen und Entspannen ist, der aber auch viel benutzt wird und beständig sein muss.

Holz verleiht Ihrem Wohnzimmer Charakter: Holzelemente wie der Fuβboden, Decke, Fensterrahmen, Türen, Bücherregale, Tische und Stühle sehen einfach gut aus.

5. Elegantes Esszimmer

Von Virginia Woolf stammt das folgende Zitat: „Man kann nicht gut denken, gut lieben, gut schlafen, wenn man nicht gut gegessen hat.“ Lassen Sie einen Holztisch im Esszimmer den zentralen Platz einnehmen.

Ein stämmiger Holztisch kann einen wahren Blickfänger darstellen -kombiniert mit Vintage Stühlen ist die Einrichtung komplett. Selbstverständlich können Sie weitere Holzelemente einbringen.

6. Holz im Exterieur

Holz kann gut auch in der freien Luft angewendet werden. Es verleiht jeder Fläche visuelle Wärme und bleibt selbst in warmen Tagen komfortabel. Bei Bedarf kann man im Garten für Gehwege Holzplatten benutzen. Holz als Material passt zudem gut für Blumentöpfe, Zäune und Palisaden.

Ausgehend von Ihrem Gartengestaltungsstil können Sie verschiedene Holzelemente hinzufügen. Viele Gestaltungsregeln für Interieure gelten auch für die Auβenbereiche. Versuchen Sie Ihren Garten einfach als einen Raum ohne Decke vorzustellen.

7. Natürlich wirkendes Bad

Selbst im Bad gibt es eine Vielfalt an Möglichkeiten, wie Holz benutzt werden kann. Zum Beispiel schaffen Holzpaneele im Badezimmer eine gemütliche Atmosphäre. Eine elegante Badewanne kann aus Holz gemacht sein, bei sachgemäβer Pflege brauchen Sie sich um die Wasserschäden keine Sorgen zu machen.

Holz ist ein beständiges Material, das jedem Haushalt Wärme verleiht und überall gut aussieht. Es ermöglicht Ihr Bad in allen Stilen zu gestalten, von rustikal bis modern.
Alles in allem hat Holz eine natürliche Schönheit, die von den anderen auf dem Markt verfügbaren Materialien hart zu übertreffen ist.

Wenden Sie sich an einen Baufachmann

Gerne helfen wir Ihnen, effektive Lösungen für Ihr nächstes Heimprojekt zu finden.

Kontaktieren Sie uns